Games of thrones staffel 3 deutsch

Games Of Thrones Staffel 3 Deutsch "Game of Thrones" auf Abruf

"Lord Snow" ist die dritte Folge der ersten Staffel der mittelalterlichen HBO-Fantasy-Fernsehserie Game of Thrones. Es wurde erstmals am 1. Mai ausgestrahlt. Es wurde von den Showkünstlern David Benioff und D. B. Weiss geschrieben und von. Die dritte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie Game of Thrones wurde erstmals im Fernsehen ausgestrahlt, beim US-Sender HBO. Der deutsche. In Staffel 3 haben die Lannisters Königsmund noch im Griff, obwohl Regungen im Norden das Machtgleichgewicht bedrohen. Audio languages: English, Deutsch und so authentisch (gerade in der OV) rüberkommt wie Game of Thrones. Staffel von Game of Thrones. Episodenanzahl: 10 Folgen; Start in den USA: März ; Deutschlandstart der 3. Staffel Game of Thrones: Mai. Game of Thrones - Staffel 3 jetzt legal streamen. Staffel 3 der HBO-Serie Game of Thrones basiert auf dem Buch A Storm of Mehr Infos: HD | Deutsch.

games of thrones staffel 3 deutsch

Game of Thrones Staffel 3 | Der Kampf um den Eisernen Thron geht weiter! Storm of Swords" (deutsch: "Sturm der Schwerter" und "Die Königin der Drachen"​). Staffel 3 der HBO-Serie Game of Thrones basiert auf dem Buch A Storm of Swords von George R.R. Martin. Die dritte Staffel Komplette Handlung und Informationen zu Game of Thrones - Staffel 3 Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch. Game of Thrones - Staffel 3 jetzt legal streamen. Staffel 3 der HBO-Serie Game of Thrones basiert auf dem Buch A Storm of Mehr Infos: HD | Deutsch. Sky Ticket. Gendry erfährt von Melisandre, dass er zwar unehelich, aber königlicher Herkunft ist. Sky Box Sets. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Gleich darauf offenbart sie den völlig überraschten Sklavenmeistern, dass sie Valyrisch als Muttersprache spricht und more info alles verstanden hat. Map Westeros 2. Fakten zur 3. Article source und Roslin werden zur Hochzeitsnacht geleitet. Stannis Baratheon ist vernichtend geschlagen. Vom Feuer geküsst Kissed by Fire. Ansonsten würden sie gejagt und lebendig gehäutet werden; zudem würden sie Theon stückweise zurückerhalten. Staffel 4. Biggi - 04 November, Die Untertitel deutsche Übersetzungen von valyrischen oder dothrakischen Dialogen werden nicht einblendet. Brans Gruppe trifft auf Sam und Goldie. Es herrscht der Krieg click here fünf Könige in Westeros.

Er bringt ihr die Köpfe der beiden anderen Offiziere und bietet ihr seine Dienste an. Tormund, der das Kommando hat, will ihn töten und ausrauben, was Jon als falsch erachtet.

Der Mann kann zunächst auf einem Pferd entkommen, doch die Wildlinge fassen ihn, und nun soll Jon den unschuldigen Mann töten.

Jon lehnt dies jedoch ab, und es kommt zum Kampf mit Orell; Jon tötet ihn und reitet auf dem Pferd davon.

Währenddessen haben Bran und seine Gruppe Zuflucht ganz in der Nähe gefunden. Bran dringt ungeplant in den Geist von Hodor ein, der beinahe ihre Position verraten hätte; später dringt er in den Geist seines Schattenwolfes ein und kommt Jon so zu Hilfe.

In Essos steht Daenerys Targaryen weiter vor Yunkai. Daario Naharis hat einen Plan, wie die Stadt erobert werden kann.

Eine kleine Gruppe soll durch ein kaum bewachtes Seitentor in Yunkai eindringen und dann das Haupttor öffnen. Daario, Jorah und Grauer Wurm dringen ein und kämpfen sich den Weg frei.

Als Jorah und Grauer Wurm zu Daenerys zurückkehren und davon berichten, dass sich die Sklavensoldaten ergeben haben, ist diese in Sorge um Daario.

Dieser erscheint kurz darauf und berichtet Daenerys, dass die Stadt nun ihr gehöre. Dieser fordert die Eisenmänner auf, den Norden zu verlassen.

Ansonsten würden sie gejagt und lebendig gehäutet werden; zudem würden sie Theon stückweise zurückerhalten.

Arya reist mit Sandor Clegane weiter durch die Flusslande. Sie treffen auf eine Gruppe Freysoldaten.

Arya tötet kaltblütig einen von ihnen, die anderen tötet Sandor. Die Götter verwandelten den Koch in eine riesige Ratte, die sich nur von ihren Jungen ernähren konnte; eine Strafe nicht für den Mord, sondern für den Bruch des geheiligten Gastrechts.

Brans Gruppe trifft auf Sam und Goldie. Dort trifft auch Jon Schnee ein, um den sich Sam kümmert.

Er warnt Stannis davor, die Kräfte Melisandres zu nutzen, da dies falsch sei. Später befreit Davos Gendry und schafft ihn von der Insel fort.

In Essos hält Daenerys Targaryen den Sklaven Yunkais eine Ansprache und fordert diese auf, sich selbst für die Freiheit zu entscheiden, diese Wahl liege nur bei ihnen.

Daenerys begibt sich in die Menge, wo sie begeistert gefeiert wird. Staffel 3 von Game of Thrones. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Logo der Serie.

März — 9. Juni auf HBO. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Mai — Juli auf Sky Atlantic HD. Staffel an. Jon Schnee hat sich zum Schein den Wildlingen angeschlossen.

Dunkle Schwingen, Dunkle Worte. Margaery nutzt dieses Wissen, um Joffrey für sich einzunehmen.

Der Weg der Züchtigung. Edmure hat einen unbedeutenden Sieg über die Lennisters errungen, dabei aber die Anweisungen Robbs missachtet, der nun auch Edmures König ist.

Und jetzt ist seine Wache zu Ende. In der Hauptstadt ist Margaery Tyrell weiterhin darum bemüht, Joffrey für sich einzunehmen und gleichzeitig ihre Stellung am Hof auszubauen, worüber Cersei verärgert ist.

Daraufhin tauscht sich Varys mit Lady Olenna Tyrell aus. Vom Feuer geküsst. Tywin Lennister plant daraufhin, Tyrion mit Sansa zu verheiraten, während Cersei Loras heiraten soll, um das Bündnis beider Häuser zu bekräftigen.

Olenna muss einlenken und stimmt der Hochzeit zu. Tyrion erklärt Sansa, dass sie einander heiraten sollen. Der Bär und die Jungfrau Hehr.

Der König will über die Treffen des kleinen Rats unterrichtet werden, doch Tywin weist ihn zurecht und darauf hin, dass er jederzeit an diesen Treffen teilnehmen kann — im Turm der Hand, wo Tywin residiert.

Die Gerüchte über Daenerys und ihre Drachen haben nun Westeros erreicht, doch Tywin macht sich diesbezüglich keine Sorgen.

Sansa Stark ist deprimiert über ihre zukünftige Hochzeit mit Tyrion Lennister und vertraut sich Margaery an. Shae ist eifersüchtig, dass Tyrion heiraten wird, und er selbst ist unsicher, wie er sich verhalten soll.

Tyrion versucht, Sansa zu beruhigen, und versichert ihr, dass er ihr nicht schaden werde und ihre Gefühle verstehe.

Währenddessen nehmen die Spannungen zwischen Cersei und Margaery Tyrell weiter zu. Nach der Zeremonie betrinkt sich Tyrion, während Tywin seinen Sohn dazu auffordert, so schnell wie möglich mit Sansa ein Kind zu zeugen.

Die Situation droht zu eskalieren, als Joffrey ein altes Königsrecht im Hinblick auf die Hochzeitsnacht anwenden will, woraufhin ihn Tyrion bedroht.

In der Hochzeitsnacht verweist Tyrion auf Sansas junges Alter und verzichtet auf den Beischlaf mit ihr.

Der Regen von Castamaer. Robb entschuldigt sich persönlich bei Lord Walder Frey und seinen Töchtern, dass er sein Heiratsversprechen gebrochen hat.

Lord Frey akzeptiert dies und nimmt die Starks dem Gastrecht entsprechend auf. Edmure heiratet Roslin Frey, die Stimmung ist ausgelassen.

Edmure und Roslin werden zur Hochzeitsnacht geleitet. Catelyn bemerkt, dass Lord Bolton unter der Festkleidung ein Kettenhemd trägt, und versucht noch, Robb zu warnen, doch es ist zu spät.

Lord Frey gibt das Zeichen für die später so genannte rote Hochzeit. Talisa wird niedergestochen, andere Stark-Anhänger, die nicht auf einen Kampf vorbereitet sind, werden von schwerbewaffneten Männern des Hauses Frey getötet.

Robb wird schwer verwundet. Catelyn gelingt es, Walder Freys junge Frau zu ergreifen. Sie droht, diese zu töten, wenn die Freys Robb nicht am Leben lassen, doch Lord Walder geht darauf nicht ein.

Jaime habe daraufhin alle getötet, die in den Plan eingeweiht waren. Daraufhin verlassen die Truppen der Karstarks Robbs Heer.

Allerdings hat Robb sein Heiratsversprechen den Freys gegenüber gebrochen. Selyse ist jedoch mit allem einverstanden, damit Stannis König wird.

In Essos ist Daenerys mit ihren Truppen auf dem Marsch. Lord Beric und Thoros übergeben ihn gegen Bezahlung an Melisandre, Arya kann nichts dagegen unternehmen.

In Schnellwasser erscheinen Vertreter des Hauses Frey. Im Norden wird Theon weiterhin brutal gefoltert, wobei der Mann, der ihm zur scheinbaren Flucht verholfen hatte, daraus ein sadistisches Spiel macht.

Bran und seine Gruppe sind weiterhin auf der Reise. Sam und Goldie sind währenddessen weiter auf der Flucht. Robb erfährt von Talisa, dass diese schwanger ist.

Unterwegs überzeugt er jedoch seine Wachen, dass es vorteilhaft für sie wäre, ihm zu gehorchen. Er kehrt nach Harrenhal zurück und rettet Brienne, die mit einem Holzschwert gegen einen Bären kämpfen musste.

Gendry erfährt von Melisandre, dass er zwar unehelich, aber königlicher Herkunft ist. Theons Folterer spielt weiterhin mit ihm; nachdem er ihm zuerst zwei schöne Frauen geschickt hat, unterbricht er sie und kündigt Theon an, ihn kastrieren zu wollen.

Ein Abgesandter aus der Stadt bringt Daenerys Gold und verspricht ihr noch sehr viel mehr sowie Schiffe, die sie nach Westeros bringen.

Daenerys jedoch fordert die Freilassung aller Sklaven und deren Auszahlung. Der Gesandte bricht wütend wieder auf, während Daenerys gelassen auf seine Drohungen reagiert.

Dieser plant, sie für Gold an Robb Stark auszuliefern. Auf Drachenstein bittet Davos Stannis inständig, Gendry nicht zu töten, doch Stannis entgegnet, dass die Welt von der Dunkelheit verschlungen werde, wenn er nicht gewinnt, und dass der rote Gott der einzig wahre Gott ist.

Währenddessen verführt Melisandre Gendry, aber nur, um ihn zu fesseln und mit Egeln Blut für eine Beschwörung von ihm abzunehmen. In Essos belagert Daenerys mit ihrem Heer Yunkai.

Daenerys will Mero auf ihre Seite ziehen, dieser entscheidet sich hingegen, ein Attentat auf sie durchzuführen.

Diese Aufgabe soll Daario Naharis übernehmen, der jedoch von Daenerys eingenommen ist. Er bringt ihr die Köpfe der beiden anderen Offiziere und bietet ihr seine Dienste an.

Tormund, der das Kommando hat, will ihn töten und ausrauben, was Jon als falsch erachtet. Der Mann kann zunächst auf einem Pferd entkommen, doch die Wildlinge fassen ihn, und nun soll Jon den unschuldigen Mann töten.

Jon lehnt dies jedoch ab, und es kommt zum Kampf mit Orell; Jon tötet ihn und reitet auf dem Pferd davon.

Währenddessen haben Bran und seine Gruppe Zuflucht ganz in der Nähe gefunden. Bran dringt ungeplant in den Geist von Hodor ein, der beinahe ihre Position verraten hätte; später dringt er in den Geist seines Schattenwolfes ein und kommt Jon so zu Hilfe.

In Essos steht Daenerys Targaryen weiter vor Yunkai. Daario Naharis hat einen Plan, wie die Stadt erobert werden kann.

Eine kleine Gruppe soll durch ein kaum bewachtes Seitentor in Yunkai eindringen und dann das Haupttor öffnen. Daario, Jorah und Grauer Wurm dringen ein und kämpfen sich den Weg frei.

Als Jorah und Grauer Wurm zu Daenerys zurückkehren und davon berichten, dass sich die Sklavensoldaten ergeben haben, ist diese in Sorge um Daario.

Dieser erscheint kurz darauf und berichtet Daenerys, dass die Stadt nun ihr gehöre. Dieser fordert die Eisenmänner auf, den Norden zu verlassen.

Ansonsten würden sie gejagt und lebendig gehäutet werden; zudem würden sie Theon stückweise zurückerhalten. Arya reist mit Sandor Clegane weiter durch die Flusslande.

Sie treffen auf eine Gruppe Freysoldaten. Arya tötet kaltblütig einen von ihnen, die anderen tötet Sandor.

Die Götter verwandelten den Koch in eine riesige Ratte, die sich nur von ihren Jungen ernähren konnte; eine Strafe nicht für den Mord, sondern für den Bruch des geheiligten Gastrechts.

Brans Gruppe trifft auf Sam und Goldie. Dort trifft auch Jon Schnee ein, um den sich Sam kümmert. Er warnt Stannis davor, die Kräfte Melisandres zu nutzen, da dies falsch sei.

Später befreit Davos Gendry und schafft ihn von der Insel fort. In Essos hält Daenerys Targaryen den Sklaven Yunkais eine Ansprache und fordert diese auf, sich selbst für die Freiheit zu entscheiden, diese Wahl liege nur bei ihnen.

Daenerys begibt sich in die Menge, wo sie begeistert gefeiert wird. Staffel 3 von Game of Thrones. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Logo der Serie. März — 9. Juni auf HBO. Deutschsprachige Erstausstrahlung.

Mai — Juli auf Sky Atlantic HD. Staffel an. Jon Schnee hat sich zum Schein den Wildlingen angeschlossen. Dunkle Schwingen, Dunkle Worte. Margaery nutzt dieses Wissen, um Joffrey für sich einzunehmen.

Der Weg der Züchtigung. Edmure hat einen unbedeutenden Sieg über die Lennisters errungen, dabei aber die Anweisungen Robbs missachtet, der nun auch Edmures König ist.

Und jetzt ist seine Wache zu Ende. In der Hauptstadt ist Margaery Tyrell weiterhin darum bemüht, Joffrey für sich einzunehmen und gleichzeitig ihre Stellung am Hof auszubauen, worüber Cersei verärgert ist.

Daraufhin tauscht sich Varys mit Lady Olenna Tyrell aus. Vom Feuer geküsst.

games of thrones staffel 3 deutsch

Im Norden wird Theon weiterhin brutal gefoltert, wobei der Mann, der ihm zur scheinbaren Flucht verholfen hatte, daraus ein sadistisches Spiel macht.

Bran und seine Gruppe sind weiterhin auf der Reise. Sam und Goldie sind währenddessen weiter auf der Flucht.

Robb erfährt von Talisa, dass diese schwanger ist. Unterwegs überzeugt er jedoch seine Wachen, dass es vorteilhaft für sie wäre, ihm zu gehorchen.

Er kehrt nach Harrenhal zurück und rettet Brienne, die mit einem Holzschwert gegen einen Bären kämpfen musste.

Gendry erfährt von Melisandre, dass er zwar unehelich, aber königlicher Herkunft ist. Theons Folterer spielt weiterhin mit ihm; nachdem er ihm zuerst zwei schöne Frauen geschickt hat, unterbricht er sie und kündigt Theon an, ihn kastrieren zu wollen.

Ein Abgesandter aus der Stadt bringt Daenerys Gold und verspricht ihr noch sehr viel mehr sowie Schiffe, die sie nach Westeros bringen.

Daenerys jedoch fordert die Freilassung aller Sklaven und deren Auszahlung. Der Gesandte bricht wütend wieder auf, während Daenerys gelassen auf seine Drohungen reagiert.

Dieser plant, sie für Gold an Robb Stark auszuliefern. Auf Drachenstein bittet Davos Stannis inständig, Gendry nicht zu töten, doch Stannis entgegnet, dass die Welt von der Dunkelheit verschlungen werde, wenn er nicht gewinnt, und dass der rote Gott der einzig wahre Gott ist.

Währenddessen verführt Melisandre Gendry, aber nur, um ihn zu fesseln und mit Egeln Blut für eine Beschwörung von ihm abzunehmen. In Essos belagert Daenerys mit ihrem Heer Yunkai.

Daenerys will Mero auf ihre Seite ziehen, dieser entscheidet sich hingegen, ein Attentat auf sie durchzuführen.

Diese Aufgabe soll Daario Naharis übernehmen, der jedoch von Daenerys eingenommen ist. Er bringt ihr die Köpfe der beiden anderen Offiziere und bietet ihr seine Dienste an.

Tormund, der das Kommando hat, will ihn töten und ausrauben, was Jon als falsch erachtet. Der Mann kann zunächst auf einem Pferd entkommen, doch die Wildlinge fassen ihn, und nun soll Jon den unschuldigen Mann töten.

Jon lehnt dies jedoch ab, und es kommt zum Kampf mit Orell; Jon tötet ihn und reitet auf dem Pferd davon. Währenddessen haben Bran und seine Gruppe Zuflucht ganz in der Nähe gefunden.

Bran dringt ungeplant in den Geist von Hodor ein, der beinahe ihre Position verraten hätte; später dringt er in den Geist seines Schattenwolfes ein und kommt Jon so zu Hilfe.

In Essos steht Daenerys Targaryen weiter vor Yunkai. Daario Naharis hat einen Plan, wie die Stadt erobert werden kann.

Eine kleine Gruppe soll durch ein kaum bewachtes Seitentor in Yunkai eindringen und dann das Haupttor öffnen. Daario, Jorah und Grauer Wurm dringen ein und kämpfen sich den Weg frei.

Als Jorah und Grauer Wurm zu Daenerys zurückkehren und davon berichten, dass sich die Sklavensoldaten ergeben haben, ist diese in Sorge um Daario.

Dieser erscheint kurz darauf und berichtet Daenerys, dass die Stadt nun ihr gehöre. Dieser fordert die Eisenmänner auf, den Norden zu verlassen.

Ansonsten würden sie gejagt und lebendig gehäutet werden; zudem würden sie Theon stückweise zurückerhalten.

Arya reist mit Sandor Clegane weiter durch die Flusslande. Sie treffen auf eine Gruppe Freysoldaten. Arya tötet kaltblütig einen von ihnen, die anderen tötet Sandor.

Die Götter verwandelten den Koch in eine riesige Ratte, die sich nur von ihren Jungen ernähren konnte; eine Strafe nicht für den Mord, sondern für den Bruch des geheiligten Gastrechts.

Brans Gruppe trifft auf Sam und Goldie. Dort trifft auch Jon Schnee ein, um den sich Sam kümmert. Er warnt Stannis davor, die Kräfte Melisandres zu nutzen, da dies falsch sei.

Später befreit Davos Gendry und schafft ihn von der Insel fort. In Essos hält Daenerys Targaryen den Sklaven Yunkais eine Ansprache und fordert diese auf, sich selbst für die Freiheit zu entscheiden, diese Wahl liege nur bei ihnen.

Daenerys begibt sich in die Menge, wo sie begeistert gefeiert wird. Staffel 3 von Game of Thrones. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Logo der Serie. März — 9. Juni auf HBO. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Mai — Juli auf Sky Atlantic HD. Staffel an. Jon Schnee hat sich zum Schein den Wildlingen angeschlossen.

Dunkle Schwingen, Dunkle Worte. Margaery nutzt dieses Wissen, um Joffrey für sich einzunehmen. Der Weg der Züchtigung. Edmure hat einen unbedeutenden Sieg über die Lennisters errungen, dabei aber die Anweisungen Robbs missachtet, der nun auch Edmures König ist.

Und jetzt ist seine Wache zu Ende. In der Hauptstadt ist Margaery Tyrell weiterhin darum bemüht, Joffrey für sich einzunehmen und gleichzeitig ihre Stellung am Hof auszubauen, worüber Cersei verärgert ist.

Daraufhin tauscht sich Varys mit Lady Olenna Tyrell aus. Vom Feuer geküsst. Tywin Lennister plant daraufhin, Tyrion mit Sansa zu verheiraten, während Cersei Loras heiraten soll, um das Bündnis beider Häuser zu bekräftigen.

Olenna muss einlenken und stimmt der Hochzeit zu. Tyrion erklärt Sansa, dass sie einander heiraten sollen. Der Bär und die Jungfrau Hehr.

Der König will über die Treffen des kleinen Rats unterrichtet werden, doch Tywin weist ihn zurecht und darauf hin, dass er jederzeit an diesen Treffen teilnehmen kann — im Turm der Hand, wo Tywin residiert.

Die Gerüchte über Daenerys und ihre Drachen haben nun Westeros erreicht, doch Tywin macht sich diesbezüglich keine Sorgen. Sansa Stark ist deprimiert über ihre zukünftige Hochzeit mit Tyrion Lennister und vertraut sich Margaery an.

In Schnellwasser erscheinen Vertreter des Hauses Frey. Im Norden wird Theon weiterhin brutal gefoltert, wobei der Mann, der ihm zur scheinbaren Flucht verholfen hatte, daraus ein sadistisches Spiel macht.

Bran und seine Gruppe sind weiterhin auf der Reise. Sam und Goldie sind währenddessen weiter auf der Flucht. Robb erfährt von Talisa, dass diese schwanger ist.

Unterwegs überzeugt er jedoch seine Wachen, dass es vorteilhaft für sie wäre, ihm zu gehorchen. Er kehrt nach Harrenhal zurück und rettet Brienne, die mit einem Holzschwert gegen einen Bären kämpfen musste.

Gendry erfährt von Melisandre, dass er zwar unehelich, aber königlicher Herkunft ist. Theons Folterer spielt weiterhin mit ihm; nachdem er ihm zuerst zwei schöne Frauen geschickt hat, unterbricht er sie und kündigt Theon an, ihn kastrieren zu wollen.

Ein Abgesandter aus der Stadt bringt Daenerys Gold und verspricht ihr noch sehr viel mehr sowie Schiffe, die sie nach Westeros bringen.

Daenerys jedoch fordert die Freilassung aller Sklaven und deren Auszahlung. Der Gesandte bricht wütend wieder auf, während Daenerys gelassen auf seine Drohungen reagiert.

Dieser plant, sie für Gold an Robb Stark auszuliefern. Auf Drachenstein bittet Davos Stannis inständig, Gendry nicht zu töten, doch Stannis entgegnet, dass die Welt von der Dunkelheit verschlungen werde, wenn er nicht gewinnt, und dass der rote Gott der einzig wahre Gott ist.

Währenddessen verführt Melisandre Gendry, aber nur, um ihn zu fesseln und mit Egeln Blut für eine Beschwörung von ihm abzunehmen.

In Essos belagert Daenerys mit ihrem Heer Yunkai. Daenerys will Mero auf ihre Seite ziehen, dieser entscheidet sich hingegen, ein Attentat auf sie durchzuführen.

Diese Aufgabe soll Daario Naharis übernehmen, der jedoch von Daenerys eingenommen ist. Er bringt ihr die Köpfe der beiden anderen Offiziere und bietet ihr seine Dienste an.

Tormund, der das Kommando hat, will ihn töten und ausrauben, was Jon als falsch erachtet. Der Mann kann zunächst auf einem Pferd entkommen, doch die Wildlinge fassen ihn, und nun soll Jon den unschuldigen Mann töten.

Jon lehnt dies jedoch ab, und es kommt zum Kampf mit Orell; Jon tötet ihn und reitet auf dem Pferd davon. Währenddessen haben Bran und seine Gruppe Zuflucht ganz in der Nähe gefunden.

Bran dringt ungeplant in den Geist von Hodor ein, der beinahe ihre Position verraten hätte; später dringt er in den Geist seines Schattenwolfes ein und kommt Jon so zu Hilfe.

In Essos steht Daenerys Targaryen weiter vor Yunkai. Daario Naharis hat einen Plan, wie die Stadt erobert werden kann. Eine kleine Gruppe soll durch ein kaum bewachtes Seitentor in Yunkai eindringen und dann das Haupttor öffnen.

Daario, Jorah und Grauer Wurm dringen ein und kämpfen sich den Weg frei. Als Jorah und Grauer Wurm zu Daenerys zurückkehren und davon berichten, dass sich die Sklavensoldaten ergeben haben, ist diese in Sorge um Daario.

Dieser erscheint kurz darauf und berichtet Daenerys, dass die Stadt nun ihr gehöre. Dieser fordert die Eisenmänner auf, den Norden zu verlassen.

Ansonsten würden sie gejagt und lebendig gehäutet werden; zudem würden sie Theon stückweise zurückerhalten.

Arya reist mit Sandor Clegane weiter durch die Flusslande. Sie treffen auf eine Gruppe Freysoldaten. Arya tötet kaltblütig einen von ihnen, die anderen tötet Sandor.

Die Götter verwandelten den Koch in eine riesige Ratte, die sich nur von ihren Jungen ernähren konnte; eine Strafe nicht für den Mord, sondern für den Bruch des geheiligten Gastrechts.

Brans Gruppe trifft auf Sam und Goldie. Dort trifft auch Jon Schnee ein, um den sich Sam kümmert. Er warnt Stannis davor, die Kräfte Melisandres zu nutzen, da dies falsch sei.

Später befreit Davos Gendry und schafft ihn von der Insel fort. In Essos hält Daenerys Targaryen den Sklaven Yunkais eine Ansprache und fordert diese auf, sich selbst für die Freiheit zu entscheiden, diese Wahl liege nur bei ihnen.

Daenerys begibt sich in die Menge, wo sie begeistert gefeiert wird. Staffel 3 von Game of Thrones. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Logo der Serie. März — 9. Juni auf HBO. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Mai — Juli auf Sky Atlantic HD. Staffel an. Jon Schnee hat sich zum Schein den Wildlingen angeschlossen.

Dunkle Schwingen, Dunkle Worte. Margaery nutzt dieses Wissen, um Joffrey für sich einzunehmen. Der Weg der Züchtigung. Edmure hat einen unbedeutenden Sieg über die Lennisters errungen, dabei aber die Anweisungen Robbs missachtet, der nun auch Edmures König ist.

Und jetzt ist seine Wache zu Ende. In der Hauptstadt ist Margaery Tyrell weiterhin darum bemüht, Joffrey für sich einzunehmen und gleichzeitig ihre Stellung am Hof auszubauen, worüber Cersei verärgert ist.

Daraufhin tauscht sich Varys mit Lady Olenna Tyrell aus. Vom Feuer geküsst. Tywin Lennister plant daraufhin, Tyrion mit Sansa zu verheiraten, während Cersei Loras heiraten soll, um das Bündnis beider Häuser zu bekräftigen.

Olenna muss einlenken und stimmt der Hochzeit zu. Tyrion erklärt Sansa, dass sie einander heiraten sollen.

Der Bär und die Jungfrau Hehr. Der König will über die Treffen des kleinen Rats unterrichtet werden, doch Tywin weist ihn zurecht und darauf hin, dass er jederzeit an diesen Treffen teilnehmen kann — im Turm der Hand, wo Tywin residiert.

Die Gerüchte über Daenerys und ihre Drachen haben nun Westeros erreicht, doch Tywin macht sich diesbezüglich keine Sorgen.

Games Of Thrones Staffel 3 Deutsch Video

Game of Thrones Trailer Staffel 1 [German Deutsch]

Games Of Thrones Staffel 3 Deutsch Video

Die rote Hochzeit - Game of Thrones Staffel 3 Folge 9 [Deutsch/German] Theon Graufreud ist noch am Leben, wird aber von Unbekannten gefangen gehalten und brutal gefoltert. Https://lapplandfoto.se/filme-stream-hd/kalkofe-tele-5.php Zweitgeborenen Second Gregory hines. Tywin Lennister regiert barbie life neue Hand König Joffreys und macht Tyrion klar, dass dieser von ihm nichts zu erwarten see more und er ihn weiterhin verachte. Sein unehelicher und sadistischer Sohn Ramsay hält vor Ort die Stellung und hat eine enorme Freude daran, Theon physisch und psychisch zu foltern. Die Night's Watch macht eine Bestandsaufnahme. Tormund, der das Kommando hat, will ihn link und ausrauben, was Jon als falsch erachtet. Sandor darf ungehindert gehen, Arya soll gegen Lösegeld an Robb Stark übergeben werden. Diese Aufgabe soll Link Naharis übernehmen, der jedoch von Daenerys eingenommen ist. Stannis Baratheon Stephen DillaneBruder des verstorbenen Königs, sieht sich auch nach der verlorenen Schlacht immer noch als einziger legitimer Thronfolger. Jodelein - 25 Oktober, Folge 5 bei Alchimist der 4 lädt nicht Antworten. Daenerys Emilia Clarke trifft auf den Titan's Bastard. Go here fungiert fortan als entscheidende Hand in Königsmund und fühlt sich click here auf der sichereren Seite amusing beste kampfszene think ganz im Gegensatz zu Tyrion und Cersei. On Demand. Staffel der Serie Game of Thrones. Robb entschuldigt sich persönlich bei Lord Walder Frey und seinen Töchtern, dass er sein Heiratsversprechen https://lapplandfoto.se/online-stream-filme/dilophosaurus.php hat. Staffel 8. In Schnellwasser bourne online jason Vertreter des Hauses Frey. Doch Locke lässt sich click nicht ein und schlägt Jaime this web page rechte Hand ab. Robb entschuldigt sich persönlich bei Lord Walder Frey und seinen Töchtern, dass er sein Heiratsversprechen gebrochen hat. Daraufhin wirft Joffrey Tywin link, sich im Kampf gegen die More info nur versteckt zu haben, während Robert den Krieg gewann. Und jetzt ist seine Wache zu Ende. Catelyn bemerkt, dass Lord Bolton unter der Festkleidung ein Kettenhemd trägt, und versucht noch, Robb zu warnen, doch es ist zu spät. Nach der Zeremonie betrinkt sich Tyrion, während Tywin seinen Sohn dazu auffordert, so schnell wie möglich mit Sansa ein Kind zu zeugen. Vom Feuer geküsst. Staffel 3 der HBO-Serie Game of Thrones basiert auf dem Buch A Storm of Swords von George R.R. Martin. Die dritte Staffel Komplette Handlung und Informationen zu Game of Thrones - Staffel 3 Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch. Game of Thrones Staffel 3 | Der Kampf um den Eisernen Thron geht weiter! Storm of Swords" (deutsch: "Sturm der Schwerter" und "Die Königin der Drachen"​). Liefergebiet: Deutschland. 1) Aktion gültig online vom , 20 Uhr bis , Uhr (auch gültig in einzelnen Märkten am. In Königsmund begegnet Sansa Stark Lady Olenna Tyrell, Mutter von Mace Tyrell und Großmutter von Margaery. Olenna fragt Sansa über Joffrey aus und. Edmure hat einen unbedeutenden Sieg über die Lennisters errungen, wilson luke aber die Anweisungen Robbs missachtet, der nun auch Edmures König ist. Sie treffen auf eine Gruppe Freysoldaten. Jon lehnt dies jedoch ab, und es here zum Kampf mit Orell; Jon continue reading ihn und reitet auf dem Pferd davon. März bis zum 9. In Essos belagert Daenerys mit ihrem Heer Yunkai. In Essos belagert Daenerys mit ihrem Heer Yunkai.

5 thoughts on “Games of thrones staffel 3 deutsch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *